Simon Starling

zu Gast an der AdBK Nürnberg

Simon Starling, Rex Lawson Performs John Cage's Composition 4'33'' on an Aeolian Pianola, Abbey Road, London, 3rd of February of February, 2018, Production Still
2018

Courtesy of the artist and neugerriemschneider, Berlin

Mittwoch, 25. April, 18 Uhr

WerkvortragAula der AdBK Nürnberg


Simon Starling (*1967 in Epsom, England) studierte an der Glasgow School of Art und lehrte von 2003 bis 2013 als Professor für Bildende Kunst an der Städelschule in Frankfurt. Im Jahr 2005 wurde Starling mit dem Turner-Preis ausgezeichnet und 2004 für die Shortlist des Hugo-Boss-Preises nominiert. Er vertrat Schottland im Jahr 2003 auf der Biennale di Venezia. Starlings Werke wurden in zahlreichen Einzelausstellungen gezeigt, darunter in der Casa Luis Barragán, Mexiko-Stadt; Hiroshima City Museum of Contemporary Art;  Massachusetts Museum of Contemporary Art, North Adams; Monash University Museum of Art, Melbourne; Musée d’art contemporain du Val-de-Marne, Vitry-sur-Seine; Museo Experimental El Eco, Mexiko-Stadt; Museum of Contemporary Art, Chicago; The Power Plant, Toronto; Staatsgalerie Stuttgart; Tate Britain, London und Temporäre Kunsthalle Berlin.

 

Simon Starlings Werk ist ein hintergründiges Spiel mit Transformationsprozessen. Er verhandelt ideologische und ästhetische Umwertungen in Bereichen wie Arbeit, Technologie, Ökologie oder Ökonomie.

Zum Schließen scrollen

Zum Schließen scrollen

News

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2018

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr /

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version