Imagination Of the Unknown

Anna Hofmann, Meike Männel, René Radomsky, Rebecca Schwarzmeier

Anna Hofmann, Sometimes I see you in my dreams, 2017, Fine Art Print, 150 x 100 cm

Meike Männel, Nina In The Sky With Diamonds, 2017, Fine Art Print, Maße variabel

René Radomsky, Ohne Titel, 2017, digitales Video, 26:50 Min

Rebecca Schwarzmeier, Allgäu, 2017, Fine Art Print, Maße variabel

Samstag, 21. April, 20 Uhr

12. April — 29. April

KonzertAkademie Galerie Nürnberg


Things look different here. Share the wonder. Beyond your dreams, within your reach. Come see for yourself. Feels like coming home. Full of insecurities. Is this heaven? Come as you are, leave different. Tasty destinations. There‘s no place like home. Worth a visit. More than you can imagine. Wide open. Homesick. Longing lasts a lifetime. Endless possibilities. Almost heaven. Stay just a bit longer. Leaving is as much of a constancy as staying. The only certainty is movement.

 

Anna Hofmann, Meike Männel, Rebecca Schwarzmeier und René Radomsky befassen sich mit der Reise als Metapher für die Ambivalenz zwischen der Neugierde auf Veränderung und der Angst vor dem Unbekannten. Sie studieren Fotografie bei Professor Juergen Teller bzw. freie Kunst bei Prof. Heike Baranowsky.

 

Anlässlich der Ausstellung Imagination Of The Unknown spielt MIIRA in der Akademie Galerie Nürnberg. Raumfüllende Gitarrenflächen und verschobene Loops schaffen herzzerreißende Post-Rock Momente, nur um diese dann nach endlosen Wiederholungen an die Wand zu fahren. Wütende Berge türmen sich auf – ein einfaches sich wiederholen, sich drehen, sich steigern. Scheitern und sich abwenden. Ob dabei Songs entstehen, ist noch nicht abzusehen. Was gehört wo dazu? Wo geht die Reise hin?

Zum Schließen scrollen

Zum Schließen scrollen

News

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2018

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr /

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version