Interaktive Medien

Oliver Mayer

Oliver Mayer, Interactive visuals controlled by computer vision

Oliver Mayer, Interactive visuals controlled by computer vision

Die Werkstatt für Interaktive Medien lädt dazu ein, mit Technik zu experimentieren. Neben natürlichen Interaktionsmöglichkeiten eröffnen heutige Technologien immer neue Wege zur Interaktion zwischen Menschen und/oder Maschinen. Die Flexibilität und breite Einsatzmöglichkeit technischer Entwicklungen begründen sich auf einer gemeinsamen Eigenschaft: Programmierbarkeit.

In den letzten Jahren wurden Programmierumgebungen für den künstlerischen Bereich geschaffen, die einen direkten Einstieg in die Programmierung bieten. Sie zielen auf die schnelle und einfache Erstellung von audio-visuellen Inhalten und deren Steuerung.


Das Lehrkonzept der Werkstatt für Interaktive Medien umfasst eine offene Werkstatt, in der Projekte diskutiert und wenn gewünscht unter Anleitung realisiert werden können. Zusätzlich vermittelt ein regelmäßiger Kurs die Grundlagen der Programmierung als Basis für weiterführende Arbeiten.

 

Ausstattung

 

  • Raspberry Pi
  • Arduino
  • Sensoren, Aktoren, LEDs
  • High-Performance PC
  • Dediziertes Netzwerk
  • Lötplatz

 

Kursinhalte

 

  • Programmierungsgrundlagen: Variablen & Arrays, Kontrollstrukturen, Funktionen, Klassen
  • Processing: Entwicklungsumgebung für Einsteiger und Künstler
  • Arduino: Auslesen und Ansteuern von elektronischen Bauteilen und Modulen

Zum Schließen scrollen

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Zum Schließen scrollen

News

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2019

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr /

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version