Kunstgeschichte

Prof. Dr. Lars Blunck & Prof. Thomas Wagner

Berlinexkursion

Interessensfeld

Die Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Kunstgeschichte richten sich an alle Studierenden der Akademie. Das Lehrangebot widmet sich der Kunst- und Bildgeschichte in ganzer historischer Breite, reichend von den „Bildern vor dem Zeitalter der Kunst“ (Hans Belting) bis zu Positionen und Problemlagen der Gegenwart(skunst). Ein entschiedener Schwerpunkt wird im Bereich der Modernen Kunst, der Nachkriegs- und der Gegenwartskunst gesetzt. Einerseits überblicksartig, anderseits v.a. exemplarisch vertiefendend und werknah führen die medienübergreifenden Lehrveranstaltungen in die Geschichte und Gegenwart der Kunst ein. Thematisiert werden u.a. produktions-, funktions-, ideen-, kultur-, sozial-, technik- und rezeptionsgeschichtliche Dimensionen der Kunst. Dabei zielen die Lehrveranstaltungen nicht allein auf den Erwerb von Fach- und Faktenwissen; vielmehr wird die Ausbildung eines historischen Bewusstseins, eines kritischen Denkens sowie die Schulung präzisen Argumentierens angestrebt. Ergänzt wird das reguläre Lehrangebot durch spezielle Lehraufträge.

 

Kunstgeschichte für Studierende der freien und angewandten Kunst

Studierende der freien und angewandten Kunst sind jederzeit in allen Lehrveranstaltungen willkommen. Sie müssen mindestens zwei von insgesamt vier Wahlpflichtveranstaltungen in der Kunstgeschichte besuchen, um ein Abschlusszeugnis zu erhalten. Ziel ist es, ein Bewusstsein für die historische Bedingtheit der eigenen künstlerischen Praxis zu gewinnen und die Fähigkeit zu erwerben, die eigene künstlerische Haltung sowie aktuelle Diskurse historisch zu verorten.

 

Kunstgeschichte für Studierende der Kunsterziehung

Die Lehrveranstaltungen der Kunstgeschichte stellen im modularen Studiengang der Kunsterziehung wesentliche Bausteine dar [Link zu Studienordnung einbauen]. Ihr Besuch dient dem Erwerb grundlegender Kenntnisse der Kunstgeschichte und der Übersicht größerer kunsthistorischer Zusammenhänge sowie der Durchdringung komplexerer Themenzusammenhänge. Überdies gilt es, die objektnahe, historisch fundierte Auseinandersetzung mit Werken der Kunst zu schulen und die Analyse-, und Interpretationskompetenz zu fördern.

 

 

 

Zum Schließen scrollen

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Zum Schließen scrollen

News

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2018

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Prüfungsamt


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr / Freitag, 9-13 Uhr


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version