NORDEN

Prof. Thomas Hartmann in der Städtischen Galerie Bremen

Thomas Hartmann, Extrem Rot, 2001, Öl auf Leinwand, 105 x 175 cm

21. Mai - 30. Juli 2017

 

Bremen ist der Ort seiner Ausbildung. Hier feierte er seine ersten künstlerischen Erfolge und knüpfte seine Kontakte zur Kunstszene.

 

Prof. Thomas Hartmann, der seit 2005 selbst an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg freie Malerei lehrt, studierte Ende der 1970er Jahre an der Hochschule für Gestaltung Bremen. Er vertrat einen spezifischen malerischen Ansatz, der die Bremer Kunstszene nachhaltig prägte. Die Städtische Galerie Bremen präsentiert nun gemeinsam mit Arbeiten seiner Studienkollegen Hartmut Neumann und Norbert Schwontkowski die Ausstellung Norden, die sich dem für alle drei Künstler wichtigem Thema der Landschaft widmet. Als Hommage an die norddeutsche Herkunft der drei Maler werden Werke aus unterschiedlichen Schaffensperioden gebündelt, um die individuellen Entwicklungen herauszustellen und ihre Positionen innerhalb der traditionsreichen Landschaftsmalerei sichtbar zu machen.

 

Mehr Informationen zu Prof. Thomas Hartmann unter:

www.hartmann-thomas.de

 

Mehr Informationen zur Ausstellung unter:

www.staedtischegalerie-bremen.de

Veröffentlicht: 24.05.2017

Zum Schließen scrollen

News

Zum Schließen scrollen

News

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2017

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Register

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Prüfungsamt


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr / Freitag, 9-13 Uhr


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version