Jan St. Werner

Projektklasse Interactive Media/ Dynamic Acoustics

Projektklasse Prof. Jan St. Werner, Antenna, Soundinstallation, 2017

Projektklasse Prof. Jan St. Werner, Antenna, Soundinstallation, 2017

Projektklasse Prof. Jan St. Werner, Antenna, Soundinstallation, 2017

Projektklasse Prof. Jan St. Werner, Antenna, Soundinstallation, 2017

Die Projektklasse Interaktive Medien/ Dynamische Akustik befasst sich mit den Möglichkeiten digitalen Kunstschaffens in der technologisierten Gesellschaft des 21. Jahrhunderts.

 

Prof. Jan St. Werner, Musiker und Labelbetreiber, entwickelt für künstlerische Installationen und Multimedia-Projekte musikalische Kompositionen und eint somit Visualität und akustische Reize. Mit der Berufung des Soundkünstlers beschreitet die Kunstakademie abseits der traditionellen Lehrbereiche neue Wege, um der steten Rekontextualisierung und Neudefinierung des Kunstbegriffes gerecht zu werden: Innerhalb der bildenden Kunst wird dem Bereich Sound erstmalig eine eigene Projektklasse gewidmet.

 

Die Projektklasse Interaktive Medien/ Dynamische Akustik bespielt einen Radiosender, der online zu empfangen ist: http://81.169.184.35/

 

Close to scroll

Artistic Classes

free and applied arts, postgraduate program

Das Studium an der AdBK Nürnberg ist im Klassenverband organisiert, der alle Studierende unabhängig ihrer bereits absolvierten Semester eint. Die durchlässigen Klassenstrukturen ermöglichen den Studierenden im Rahmen der Lehre eine freie und selbstständige Entwicklung. Im offenen Diskurs werden die geschaffenen Werke der Studierenden zu regelmäßig stattfindenden Klassentreffen besprochen und diskutiert.
 

Die Fachrichtungen an der AdBK Nürnberg teilen sich in angewandte und freie Bereiche auf. Während die Klassen für Freie Kunst / Gold- und Silberschmieden und Grafik-Design / Visuelle Kommunikation zu den angewandten Künsten zählen, gehören die übrigen Klassen der freien Kunst an. Das Lehramtsstudium Kunst als Doppelfach kann in allen freien Klassen absolviert werden.
 

Mit dem postgradualen Studiengang „Künstlerisches Handeln im öffentlichen Raum“ bietet die AdBK Nürnberg eine weiterführende Ausbildung an, die sich an Interessenten mit einem bereits abgeschlossenem Studium richtet.

Close to scroll

News

Artistic Classes

free and applied arts, postgraduate program

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until May 15th 2018

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at AEG

Exhibitions

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung and other formats

Profile

History

the oldest academy in german speaking area

Architecture

Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

Professors

scientific and artistic activities

Commitees

internal strucutres

Facilities

internal structures

University administration

CVs & Contacts

teaching personnel

artistic & scientific employees

Register

Address

Academy of Fine Arts Nuremberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Phone: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Opening Hours:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram

Click to Move and Zoom

Campus


Opening Hours:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30 - 19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Workshops


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Examination Office


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr / Freitag, 9-13 Uhr


Newsletter

Subscribe to our Newsletter.

* Required

Credit
Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
Back to normal Version