Mass No. 3 – Another Trip to Nevada

Die Projektklasse Interaktive Medien/ Dynamische Akustik im Berliner Archivio Conz

Mass No. 3 - Another Trip to Nevada, 2018

Kunstwerke, Dokumente, Editionen, persönliche Gegenstände... all dies sammelte Francesco Conz über einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren. Dabei war er weit mehr als ein Sammler –  er arbeitete eng mit den Künstlern der Avantgarde zusammen und betrieb eine Galerie in Venedig. An seinen Kunstort in Asolo lud er Künstler dazu ein, Happenings und Aktionen zu realisieren. Sein Archiv umfasst mehr als 3000 Objekte – Arbeiten, Fragmente, Dokumente des Wiener Aktionismus, des Fluxus, der konkreten Poesie sowie Visuellen- und Lautpoesie.

 

In diesem von der Kunstgeschichte gezeichneten Umfeld präsentiert Supportico Lopez die Performance Agency mit Another Map to NevadaKünstlerinnen und Künstler wurden dazu eingeladen, sich mit dem revolutionären Erbe künstlerisch auseinanderzusetzen. Die Projektklasse Interaktive Medien/ Dynamische Akustik von Jan St. Werner beteiligt sich mit einer Performance sowie einer Klangrecherche, in der das Archiv akustisch archiviert wird.

 

Zu sehen sind Arbeiten von Camille Aleña, Juliette Blightman, Marco Bruzzone, Projektklasse Interaktive Medien/ Dynamische Akustik, Robert Delford Brown, Esther Ferrer, John Furnival, Chosil Kil, Ariane Müller, Ben Patterson, Konrad Sprenger & Arnold Dreyblatt, Alvaro Urbano und Eric Wesley.

 

Mass No. 3 – Another Trip to Nevada

Freitag, 2. Februar 2018, 19 Uhr

Archivio Conz

 

Weitere Informationen unter www.supporticolopez.com.

Published: 01/31/2018

Close to scroll

News

Close to scroll

News

Artistic Classes

free and applied arts, postgraduate program

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until May 15th 2018

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at AEG

Exhibitions

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung and other formats

Profile

History

the oldest academy in german speaking area

Architecture

Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

Professors

scientific and artistic activities

Commitees

internal strucutres

Facilities

internal structures

University administration

CVs & Contacts

teaching personnel

artistic & scientific employees

Contact

Address

Academy of Fine Arts Nuremberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Phone: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Opening Hours:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram

Click to Move and Zoom

Campus


Opening Hours:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30 - 19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Workshops


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Examination Office


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr / Freitag, 9-13 Uhr


Newsletter

Subscribe to our Newsletter.

* Required

Credit
Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
Back to normal Version