ulM20

Philipp Eyrich & Mateusz von Motz

invitation card, ulM20, 2017

invitation card, ulM20, 2017

Philipp Eyrich & Mateusz von Motz, ulM20, 2017

Philipp Eyrich & Mateusz von Motz, ulM20, 2017

Philipp Eyrich & Mateusz von Motz, ulM20, 2017

Saturday, September 23, 2 pm

September 24 — October 15

OpeningAkademie Galerie Nürnberg


Ein vierstöckiges Gebäude an der Ostsee – es beherbergt sowohl eine Privatwohnung wie auch eine Pension, die aufgrund der räumlichen Ausdehnung angesammelter Objekte zusehends zur Lagerfläche verkommt. Ein Archiv an Gegenständen und Erinnerungen, das die Lebenszeit überdauern wird. Leben und Tod, Zukunft und Vergangenheit: In dem Projekt ulM20 befassen sich die Studenten der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg Philipp Eyrich und Mateusz von Motz durch die materielle Entgrenzung des konservierten Lebens mit der existentiellen Begrenzung des menschlichen Daseins. Im Mittelpunkt steht dabei eine Person – Vaterfigur und Archivar.

 

Philipp Eyrich und Mateusz von Motz vereinen in der Akademie Galerie Nürnberg ihre künstlerischen Ausdrucksmittel zu einer raumgreifenden Ausstellungsinstallation, die die materiellen Ansätze dreidimensionalen Schaffens mit den narrativen Strukturen des fotografischen Mediums verbindet. Während Philipp Eyrich Bildhauerei in der Klasse von Prof. Ottmar Hörl studiert, ist Mateusz von Motz Absolvent der Klasse für Fotografie von Prof. Juergen Teller.

 

Die Ausstellungseröffnung findet im Rahmen der Veranstaltung OFFEN Auf AEG statt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Close to scroll

Close to scroll

News

Artistic Classes

free and applied arts, postgraduate program

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until May 15th 2018

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at AEG

Exhibitions

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung and other formats

Profile

History

the oldest academy in german speaking area

Architecture

Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

Professors

scientific and artistic activities

Commitees

internal strucutres

Facilities

internal structures

University administration

CVs & Contacts

teaching personnel

artistic & scientific employees

Register

Address

Academy of Fine Arts Nuremberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Phone: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Opening Hours:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram

Click to Move and Zoom

Campus


Opening Hours:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30 - 19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Workshops


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Examination Office


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr / Freitag, 9-13 Uhr


Newsletter

Subscribe to our Newsletter.

* Required

Credit
Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
Back to normal Version