Thomas Hartmann

Professor for Painting

 Hier ist Vorn (Alles eigene Titel), 2016, 130 x 110 cm, Ölfarbe auf Leinwand

Sonntag, 2008 - 2015, 180 x 140 cm, Ölfarbe auf Leinwand

Vier Felder, 2016, 150 x 120 cm, Acryl auf Leinwand

Ohne Titel, 2015, 170 x 140 cm (), Ölfarbe auf Leinwand

Reling, 2012 - 2014, 130 x 110 cm, Ölfarbe auf Leinwand 

Ohne Titel (Bücherwand), 2014, 150 x 125 cm, Ölfarbe auf Leinwand 

Hafen, 2013, 180 x 150 cm, Ölfarbe auf Leinwand 

Stuhl auf Mann, Mann auf Fahrrad, 2013, 60 x 50 cm, Ölfarbe auf Leinwand

Vita

  • 1950 geboren in Zetel
  • 1974 - 1979 Studium an der Hochschule für Gestaltung, Bremen, bei Karl-Heinrich Greune
  • 1979 Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris
  • 1984 - 1985 Villa Massimo, Rom
  • 1990 Overbeck-Preis für Bildende Kunst
  • 1992 Niedersächsisches Künstlerstipendium, Bleckede
  • 1994 Gastprofessur Pentiment Fachhochschule für Kunst und Gestaltung, Hamburg
  • 1996 Kunstpreis der Künstler, Grosse Kunstausstellung Düsseldorf
  • 1998 Aufenthalt Künstlerhaus Leschwitz, Görlitz
  • 1999 Lehrauftrag an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald
  • 2000 Willi-Oltmanns-Preis für Malerei, Delmenhorst
  • 2005 Professur für Malerei Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg

Lebt und arbeitet in Berlin und Nürnberg

 

Einzelausstellungen

 

2015

  • New Paintings, Rosenbaum Contemporary, Miami, Florida, USA (Katalog)

2014

  • Galerie Christine König, Wien
  • Neue Bilder, Galerie Georg Nothelfer, Berlin

2013

  • Direkter Umweg, Galerie Georg Nothelfer, Berlin (Katalog)
  • Immediate Geographics, Rosenbaum Contemporary, Miami, Florida, USA (Katalog)
  • Glück, Palast für aktuelle Kunst, Glückstadt
  • Neue Bilder, Galerie Schwarz, Greifswald

2012

  • Unruhe, Kunsthalle Erfurt (Katalog)

2011

  • Nah am Wasser, Galerie Hubert Schwarz, Greifswald
  • Unruhe, Kunsthalle Rostock (Katalog)

2009

  • Fallen, Galerie Schwarz, Greifswald
  • Rosenbaum Contemporary, Boca Raton, Florida

2008

  • Due sotto lo stesso cielo, San Lorenzo arte, Poppi
  • Galerie Rigassi, Bern
  • Galerie Joanna Kunstmann, Palma de Mallorca
  • Bravo, Galerie Elisabeth Michitsch, Wien (Katalog)

2007

  • Galerie Uecker & Uecker, Basel

2006

  • Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen
  • Auf dem Grat, Städtisches Museum Kalkar
  • Galerie Joanna Kunstmann, Palma de Mallorca
  • Höhere Ordnung, Galerie Nothelfer, Berlin

2005

  • Viele Einzelne, Städtische Galerie Eichenmüllerhaus, Lemgo
  • Drei Säulen eines unbekannten Gebäudes, Galerie Beim Steinernen
  • Kreuz, Bremen (mit Hartmut Neumann, Norbert Schwontkowski)
  • La mirada di diferente, Kunstmann Galeria d’art Palma de Mallorca
  • Land aus – Land ein, Galerie Schwarz, Greifswald
  • Neue Bilder, Galerie Georg Nothelfer, Berlin
  • Viele Einzelne, Kulturhistorisches Museum Görlitz, Görlitz (Katalog)
  • Ich allein, Galerie Klinger, Görlitz
  • Triangel, Heidelberger Kunstverein, Heidelberg (Katalog)

2004

  • Viele Einzelne, Stadtmuseum Beckum (Katalog)
  • Viele Einzelne, Kunstsammlung Neubrandenburg (Katalog)
  • Triangel, Brandenburgische Kunstsammlung, Cottbus (Katalog)
  • Viele Einzelne, Stadtmuseum Ratingen (Katalog)
  • Circum, Guardine Galerie, Berlin
  • Triangel, Oldenburger Kunstverein, (Katalog)

2003

  • Aus der Sammlung Böckmann, Ständige Vertretung Bremens, Berlin,
  • durchgeführt vom Neuen Museum Weserburg, Bremen
  • Pinturas, Kunstmann Galeria d‘art Santanyi, Mallorca
  • Galerie Schwarz, Greifswald
  • Richtige Malerei, Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen

2002

  • Galerie Georg Nothelfer, Berlin
  • Zentralverband des Handwerks, Berlin

2001

  • Galerie Schwarz, Greifswald
  • Viele Einzelne, Kunstverein Kirchzarten

2000 

  • Hinter den Dingen, Galerie Rothe, Frankfurt
  • Kleines Haus, Delmenhorst, Willi-Oltmanns-Preis (Katalog)

1999 

  • Galerie Georg Nothelfer, Berlin
  • Galerie Klinger, Görlitz
  • Geomer, Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen (Katalog)
  • Kunstverein Bautzen, Bautzen

1998 

  • Galerie Schwarz, Greifswald
  • Drei Monate Görlitz, Künstlerhaus Leschwitz, Görlitz

1997

  • Brecht-Haus, Berlin-Weißensee

1996 

  • Galerie Schwarz, Greifswald
  • Museum Greifswald
  • Theater Vorpommern, Greifswald
  • Galerie Georg Nothelfer, Berlin
  • SE-Galerie, Darmstadt
  • Galerie Rothe, Frankfurt
  • Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen

1995 

  • Zollhaus-Galerie, Leer/Ostfriesland 1980–1995

1994 

  • Galerie Georg Nothelfer, Berlin
  • Kunstverein Kirchzarten

1993 

  • Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen
  • Paravent, Galerie Hans Barlach, Köln (Katalog)

1992 

  • Galerie Rolf Ohse, Bremen
  • Galerie Hans Barlach, Köln
  • Galerie Heinz Wenk, Dortmund (mit Ralph Fleck und Rudolf Schoofs)

1991 

  • Galerie Rothe, Frankfurt
  • Galerie Hans Barlach, Köln

1990 

  • Galerie Bernhard Vidal, Paris (Katalog)
  • Millionen Stadt, Galerie Georg Nothelfer, Berlin (Katalog)

1989 

  • Nord–Süd, Kunsthalle Wilhelmshaven (Katalog)
  • Galerie Hans Barlach, Köln
  • Galerie Hans Barlach, Hamburg
  • Overbeck-Gesellschaft, Lübeck
  • Graphisches Kabinett im Westend, Frankfurt
  • Kunstverein Springhornhof, Neuenkirchen bei Soltau

1988 

  • Kunsthalle Emden (Katalog)
  • Landenge, Stadtgalerie Sophienhof, Kiel (Katalog)
  • Nord–Süd, Kunstverein Freiburg (Katalog)

1987 

  • Über die Städte, Galerie Georg Nothelfer, Berlin (Katalog)
  • Zwei Jahre Berlin, Galerie Rolf Ohse, Bremen

1985 

  • Langsame Flüchtlinge, Galerie Silvia Menzel, Berlin (Katalog)
  • Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen
  • Bremer Ausstellung, Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (Katalog)

1984 

  • Kunstverein Kaponier, Vechta

1983 

  • Galerie in der Böttcherstraße, Bremen (mit Hartmut Neumann und K. M. Rennertz)

1982 

  • Antiquariat und Galerie Beim Steinernen Kreuz, Bremen (mit Hartmut Neumann)

1980 

  • Galerie Zöllner, Bremen

 

Gruppenausstellungen

2014

  • Additionen der Gegenwart. Zeitgenössiche Kunst aus der Sammlung Frank Hense, Kunstmuseum Bochum (Katalog)
  • Hier steht ein Sessel, Sessel, Stuhl, Hocker in der Kunst, Galerie im Traklhaus, Salzburg (Katalog)

2011

  • Aller Zauber liegt im Bild, Museum Würth
  • Rom sehen und sterben..., Kunsthalle Erfurt
  • Vierunddreißig zu Kleist, Frankfurt (Oder)
  • Zwischen Film und Kunst, Kunsthalle Emden

2010 

  • Von Menschen und anderen Tieren, Galerie Schwarz, Greifswald

2004 

  • Von Bonifatius bis Beuys oder: Vom Umgang mit heiligen Eichen, Kunsthalle Erfurt (Katalog)

2001 

  • Landschaft des XX. Jahrhunderts, Landesmuseum Oldenburg (Katalog)
  • Das flache Land, Brandenburgische Kunstsammlungen Cottbus (Katalog)
  • 30 Jahre Galerie Georg Nothelfer, Galerie Nothelfer, Berlin
  • Kopf und Maske, Galerie Rothe, Frankfurt am Main (Katalog)
  • … das Meer ist Blau, Deutsches Meeresmuseum Stralsund (Katalog)

2000 

  • Guten Morgen Malerei, Toskanische Säulenhalle im Zeughaus,
  • Augsburg (Katalog)
  • Asser Stadtgezichten, Drent Museum, Assen (Katalog)
  • 10 Jahre Bautzener Kunstverein, Bautzener Kunstverein, Bautzen
  • Radierungen, Galerie Schwarz, Greifswald
  • „Mysterium Pansophicum“, Buchobjekte Jakob Böhme, Jakob- Böhme-Haus, Görlitz/Zgorzelec
  • Nationalbibliothek Warschau

1999 

  • 4. Bautzener Herbstalon 1999, Bautzener Kunstverein, Bautzen (Katalog)
  • Westöstlicher Divan (Sprachblätter), Goethe-Institut Barcelona und Mailand (Katalog)

1998 

  • Höhepunkte, 10 Jahre Hochschule für Künste, Bremen
  • Städtische Galerie im Buntentor, Bremen

1997 

  • Phönix Berlin, Willy-Brandt-Haus, Berlin (Katalog)
  • Die Stadt, Schloß Plön
  • Passagen, Mädlerpassage, Leipzig (mit P. Herrmann und W. Ebersbach) (Katalog)

1996 

  • Lichtblicke, Galerie im Marstall, Berlin
  • 20 Jahre Galerie am Markt Schwäbisch Hall (mit Fred Thieler,
  • George Noel, Adochi und Eduard Chilida)

1995 

  • Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen
  • Bremen/Paris – Aller – Retour, Institut français, Bremen

1994 

  • Kunst der Gegenwart, Schloß Plön (Katalog)
  • Fünfter Maisalon – Kunst in Berlin (Katalog)
  • Neues Kunstquartier, Berlin (Katalog)
  • A little bit light, a little bit dark, Gruppe Grün Bremen 1995–1980

1993 

  • Landschaft, Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloß Plüschow (Katalog)

1992 

  • Asser Stadtgezichten, Centrumvoon Beeldende Kunst, Assen
  • Zeichnungen, Galerie im Turm, Berlin

1990 

  • 40 Jahre Kunst in der Bundesrepublik Deutschland, Kunsthalle Rostock (Katalog)

1989 

  • Refigured painting, The German Image 1960 – 88, Kunstmuseum Düsseldorf, Schirn Kunsthalle, Frankfurt

1989 

  • 40 Jahre Malerei in der Bundesrepublik Deutschland, Staatliche Kunsthalle Berlin (Katalog)
  • 40 Jahre Kunst in der Bundesrepublik Deutschland, Städtische Galerie Schloß Oberhausen (Katalog)

1988 

  • Entgrenzungen, Hahnentorburg, Köln (Katalog)
  • 15 Jahre Galerie Nothelfer, Berlin (Katalog)
  • Refigured painting, The German Image 1960 – 88, Toledo Museum of Art, Toledo/Ohio (Katalog)
  • Refigured painting, The German Image 1960 – 88, Solomon R. Guggenheim Museum, New York (Katalog)
  • Refigured painting, The German Image 1960 – 88, Williamstown Massachusetts (Katalog)

1987 

  • Deutscher Künstlerbund, Kunsthalle Bremen (Katalog)
  • Studien- und Ehrengäste der Villa Massimo, Kunsthalle Darmstadt (Katalog)

1986 

  • Galerie Silvia Menzel, Berlin
  • Image of Shakespeare, Veranstalter: Nationalgalerie, Berlin (Katalog)
  • 3. Rassegna Internationale d‘Arte, Amalfi/Salerno (Katalog)

1985

  • Junge Kunst in Bremen, Kunsthalle Bremen (Katalog)
  • Jahresausstellung Villa Massimo, Rom (Katalog)
  • Treppen, Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (Katalog)
  • Arbeiten auf Papier, Galerie Heinz Holtmann, Köln
  • Bette Stoler Gallery, New York

1984 

  • Deutsche Landschaft heute, Orangerie,
  • Schloß Charlottenburg, Berlin (Katalog)
  • Orangerie Herrenhausen, Hannover
  • Huldigung an Max Beckmann, Galerie Poll, Berlin (Katalog)
  • Leopold-Hoesch-Museum, Düren
  • Kunstlandschaft Bundesrepublik, Von-der-Heydt-Museum, Wuppertal (Katalog)
  • Vom Sturz der Dinge, Kunsthalle Wilhelmshaven
  • Arbeiten auf Papier Galerie Ohse, Bremen
  • Köpfe, Galerie Silvia Menzel, Berlin

1983 

  • Deutscher Künstlerbund, Martin-Gropius-Bau, Berlin (Katalog)
  • Große Kunstausstellung, Kunstpalast, Düsseldorf (Katalog)

1982 

  • 2. Bremer Kunstausstellung, GAK, Bremen (Katalog)
  • Herbstausstellung niedsächs. Künstler, Kunstverein Hannover (Katalog)

1981 

  • 1. Bremer Kunstausstellung, GAK, Bremen (Katalog)
  • Wilhelm-Morgner-Preis, Wilhelm Morgner-Haus, Soest
  • 17 Bremer Künstler in Holland, Stedelijk Museum, Schiedam

1980 

  • Schloß Charlottenburg, Berlin (Gruppe NN, Katalog)
  • Neue Aspekte, Kreissparkasse Esslingen

1979 

  • Peintres d‘Europe, Atelier de Creations Arts Plastiques, Le Touquet
  • Brückenturmgalerie Mainz (Gruppe NN, Katalog)
  • Galerie Gedanska (Gruppe NN, Katalog)

1977 

  • Galerie MPIK, Krakau (Gruppe NN)

Publikationen

Unruhe - Verlag für moderne Kunst Nürnberg  Anläßlich der Ausstellungen in der Weserburg Musuem für moderne Kunst, Kunsthalle Rostock, Kunsthalle Erfurt 2010, Herausgeber Verlag für moderne Kunst Nürnberg, Text Carsten Ahrens, Michael Astroh, Annette Meyer zu Eissen, ISBN 978-3-86984-149-6

 

Close to scroll

Professors

scientific and artistic activities

Close to scroll

News

Artistic Classes

free and applied arts, postgraduate program

Art Education

Subject Art for secondary schools

Workshops

equipment, techniques, programs

Study Grant Programs

Scholarships, sponsorships and awards

Academic Exchange Service

Erasmus+, PROMOS and Stibet Programs

Courses and guidance

range of courses and course guidance services

Application and Acceptance Process

How to apply at the AdBK Nürnberg

Deadlines for application

Apply until May 15th 2018

Akademie Galerie Nürnberg

exhibition space at AEG

Exhibitions

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung and other formats

Profile

History

the oldest academy in german speaking area

Architecture

Sep Ruf and Hascher Jehle Architecture

Professors

scientific and artistic activities

Commitees

internal strucutres

Facilities

internal structures

University administration

CVs & Contacts

teaching personnel

artistic & scientific employees

Register

Address

Academy of Fine Arts Nuremberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Phone: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Opening Hours:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Friends of the Academy Facebook Twitter Instagram

Click to Move and Zoom

Campus


Opening Hours:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30 - 19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Workshops


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Examination Office


Opening Hours:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr / Freitag, 9-13 Uhr


Newsletter

Subscribe to our Newsletter.

* Required

Credit
Your browser is outdated. Please update to get the full experience of this website.
Back to normal Version