Jochen Flinzer

Professor für Freie Kunst und Kunstpädagogik

Jochen Flinzer, portrait Christoph Kipp, 2016.

Belonging  to (Fred Perry I), Rückseite, 2005, Baumwollfaden, Stoff, 45 x 35 cm, ( Foto: Flinzer )    

Du und ich für Ikkyu, 2015, Seidenfaden, Papier, 3-teilig, je 29,7 x 21 cm,( Foto: Andreas Weiss )

Grün, Ausstellungsansicht, Dommuseum Frankfurt, 2008, ( Foto: Flinzer )

Sternenbilder (13), 2015, Polyesterfaden, Papier, 40 x 30 cm, ( Foto: Flinzer )

Treffpunkt Lust, 1996, Seidenfaden, Papier, 7-teilig, verschiedene Maße, ( Foto: Flinzer )

Vita

Vizepräsident
 

seit 2008 Professur für Freie Kunst und Kunstpädagogik an der AdBK Nürnberg
 

2005 Artists at Glenfiddich, Schottland (Arbeitsstipendium)
 

2002-03 Gastprofessur an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
 

1997 ARCUS Residence in the Arts, Ibaraki, Japan (Arbeitsstipendium)
 

1996 Ernst Barlach Preis
 

1988 Hamburger Arbeitsstipendium für Bildende Kunst
 

1984-86 DAAD-Stipendium und Studienaufenthalt in Japan
 

1983 Abschluss des Studiums an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg
 

1959 geboren in Bad Harzburg

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

E = Einzelausstellung
K = Katalog

 

  2015

  • The Needle’s Eye, The National Museum of Art, Architecture and Design, Oslo, Norwegen (K)
  • Frühjahrskollektion, Galerie Karin Sachs, München (E)
  • William Forsythe. The Fact of Matter, Museum für Moderen Kunst, Frankfurt/Main

  2014

  • Künstler im Garten, Galerie Holger Priess, Hamburg (E)
  • Flinzer, Malcolm-Smith, Warmuth, Thomas Rehbein Galerie, Köln

  2013

  • Handarbeit – Material und Symbolik, Museum Kunst der Westküste, Alkersum/Föhr (K)
  • Gestickt eingefädelt, Hinterland, Wien

  2011

  • 20 Jahre Gegenwart, Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main

  2010

  • Funktionen der Zeichnung, Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main

  2008

  • Grün, Dommuseum, Frankfurt (E)
  • Malerei, Institut für moderne Kunst, Zumikon, Nürnberg (E)

  2007

  • The Thread, Koroska Gallery of Fine Arts, Slovenj Gradec, Slowenien (K)

  2006

  • Der Souvenir, Museum für Angewandte Kunst, Frankfurt am Main (K)
  • Das Achte Feld, Museum Ludwig, Köln (K)

  2003

  • talking pieces, Museum Morsbroich, Leverkusen (K)

  2002

  • Gegen den Strich, Kunsthalle Baden-Baden (K)
  • Als der HSV noch Meister war, Galerie Anita Beckers, Frankfurt am Main (E)

  2000

  • Szenenwechsel XVII, Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main
  • Hand-Arbeit, Haus der Kunst, München (K)

  1998

  • Grüße aus Moriya, Institut für Moderne Kunst, Nürnberg (E)
  • Lifestyle, Kunsthaus Bregenz
  • Loose Threads, Serpentine Gallery, London (K)

  1997

  • Eröffnungsausstellung Galerie der Gegenwart, Hamburger Kunsthalle

  1996

  • Views from Abroad - European Perspectives on American Art 2, Whitney Museum of American Art, New York (K)

  1993

  • Renta-Preis, Kunsthalle Nürnberg

  1992

  • Szenenwechsel II, Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main

  1990

  • 53 Wochen Pech, Galerie Tröster und Schlüter, Frankfurt am Main (E,K)

 

 

Zum Schließen scrollen

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Zum Schließen scrollen

News

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

Vorlesungsverzeichnis

Lehrangebot der AdBK Nürnberg

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2019

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Symposien

Titel, Thesen, Argumente

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram YouTube

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Prüfungsamt/ International Office


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 14-15 Uhr /

Freitag, 8-12 Uhr


Bibliothek


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit:

Montag & Dienstag:  9-18.30 Uhr

Mittwoch:  9-12 Uhr und 13-18 Uhr

Donnerstag:  9-17 Uhr

Freitag:  9-14 Uhr

 

Vorlesungsfreie Zeit:

Montag bis Donnerstag:  9-12 Uhr und 13-16.30 Uhr

Freitag:  9-12 Uhr  


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version