Isabelle Enders

Digitalwerkstatt

Porträt Isabelle Enders

Ausbildung

2012-2014 Postgraduiertenstudiengang „Kunst und öffentlicher Raum“ / Diplom post grad., AdBK Nürnberg
2006-2012 Studium „Freie Kunst / Gold- und Silberschmieden“ bei Prof. Ulla Mayer und Prof. Simone ten Hompel, AdBK Nürnberg

 

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 2016 Debütantenpreis der AdBK Nürnberg
  • 2014 Dannerpreis
  • 2013 Bayerischer Staatspreis
  • 2012 Atelierförderung des Freistaates Bayern
  • 2010 Meisterschülerin
  • 2010 Akademiepreis, AdBK Nürnberg
  • 2010 Marianne-Brandt-Wettbewerb, Anerkennung
  • 2009 Stipendium der "Studienstiftung des Deutschen Volkes"

 

Ankäufe in öffentliche Sammlungen

  • 2015 „Kolibri" Grassimuseum Leipzig
  • 2015 „Pfefferlinge“ Dannerstiftung München
  • 2009 „Pappmühlen“ Neue Sammlung München
  • 2008 „PfefferMarsch!“ Neue Sammlung München
  • 2007 „43 qm³ heiße Luft“ (Enders, Klement) Luftmuseum Amberg

 

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2017 Debütantinnen 2017, Ausstellungshalle der AdBK Nürnberg
  • 2016/17 handWerk, MAK, Wien
  • 2015 BKV-Preis, IHM, München
  • 2014 Dannerpreis, Schlossmuseum Aschaffenburg
  • 2014 Unique Youngstar, Spogafa, Köln
  • 2014 Kunstvilla, Nürnberg
  • 2013 Talents, Tendence, Frankfurt
  • 2013 Zu Tisch, Silber-Sommer-Galerie, IHM, München
  • 2013 Heißluft Dinner, Performance, Tragbar, München
  • 2012 The Walking Table, IHM, München
  • 2012 aussen grau, Neues Museum, Nürnberg
  • 2012 beast, auf AEG, Nürnberg
  • 2011 Silber Sommer Galerie, Inhorgenta Europe, München
  • 2011 Stand der Dinge 5, Handwerk- und Design-Shop, IHM, München
  • 2011 Ideen für die Küche, IHM, München & Rosenheim
  • 2011 beast, Nord-Ost-Park, Nürnberg
  • 2011 Sürvey - Studierende der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Kunstverein Marburg
  • 2010 Die Poesie des Funktionalen, Marianne-Brandt-Wettbewerb, Dresden, Chemnitz, Designers´ Open, Leipzig
  • 2010 NN-Kunstpreis, Kunsthaus Nürnberg und Musée des Beaux Arts, Nizza
  • 2010 Talente, IHM, München

 

Zum Schließen scrollen

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Zum Schließen scrollen

News

künstlerische Klassen

freie und angewandte Kunst, Aufbaustudiengänge

Kunstpädagogik

Lehramt Kunst am Gymnasium

kunstbezogene Wissenschaften

fächerübergreifendes Lehrangebot

Werkstätten

Ausstattung, Techniken, Kursprogramm

Studienförderung

Stipendienprogramme, Preise und Auszeichnungen

International Office

Erasmus+, PROMOS und Stibet Programme

Studienangebot und Beratung

Lehrangebot, Studien- und Mappenberatung

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungstermine

Bewerben bis 15. Mai 2018

Akademie Galerie Nürnberg

Ausstellungsraum Auf AEG

Ausstellungen

Jahresausstellung, AbsolventInnenausstellung und andere Formate

Selbstverständnis

Geschichte

die älteste Kunsthochschule im deutschsprachigen Raum

Architektur

Sep Ruf & Hascher Jehle Architektur

Professorinnen und Professoren

wissenschaftliches und künstlerisches Schaffen

Gremien

akademieinterne Strukturen

Einrichtungen

interne Strukturen

Hochschulverwaltung

Lebensläufe & Kontaktdaten

Lehrpersonal

künstlerische & wissenschaftliche Mitarbeitende

Kontakt

Adresse

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg


Bingstr. 60, 90480 Nürnberg

Telefon: +49 911 940 40

Fax: +49 911 940 41

info@adbk-nuernberg.de


Öffnungszeiten:

Verwaltung / Sekretariat

Montag bis Freitag, 8-12 Uhr


Freunde der AdBK Nürnberg Facebook Twitter Instagram

Klicken zum Bewegen und Zoomen

Campus


Öffnungszeiten:

Vorlesungszeit: Montag bis Freitag, 7.30-19 Uhr / Samstag, 9-13 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag, 8-17 Uhr / Freitag, 8-14.30 Uhr


Werkstätten


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr / Freitag, 8-12 Uhr und 13-14.30 Uhr


Prüfungsamt


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag, 9-12 Uhr und 14-15 Uhr / Freitag, 9-13 Uhr


Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an.

* Pflichtfeld

Credit
Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Webseite optimal nutzen zu können.
Zurück zur normalen Version