Legislating Architecture: Die Klasse fuer Architektur und Stadtforschung auf der 15. Internationalen Architekturbiennale in Venedig

28. Mai – 27. November 2016

To approve, to allow, to permit, to appropriate, to authorize, to assent, to sanction sth, to pass sth, to bless sth, to OK sth, to approbate sth, to homogolate sth, to sign off sth, to give a permission for sth – the pleasure of overcoming legal restrictions.

Die Klasse für Architektur und Stadtforschung der AdBK Nürnberg nimmt an der 15. Internationalen Architekturbiennale in Venedig teil. Kuratiert von Alejandro Aravena wird die Ausstellung „Reporting from the front“ vom 28. Mai bis 27. November 2017 in den Giardini und der Arsenale gezeigt.  Unter dem Motto „Legislating Architecture“ setzt sich die Klasse mit dem Verhältnis zwischen Architektur und Gesetz auseinander. Wie bestimmen Gesetzte architektonische Möglichkeiten? Wie können Architekten selbst Gesetze gestalten?

Professor Arno Brandlhuber und Christopher Roth (Gastprofessor im WS 2011/12) präsentieren im Central Pavillon der Biennale den Film „Legislating Architecture“. Dort ist auch die begleitend erscheinende Ausgabe des Architektur-Magazins ARCH+ zu sehen, die von Arno Brandlhuber und seinem Assistenten Tobias Hönig co-redaktioniert worden ist (u.a. mit Beiträgen Studierender wie Matthias Spielvogel, Eugenia Freund oder Cornelia Müller). Das zur Ausgabe gehörende Feature der Fotografin Erica Overmeer entstand in Zusammenarbeit mit Thomas Mayfried (Gastprofessor im SS 2015). Am 28. Mai wird das Heft in der Chiesa della Misericordia, Campo de l’Abazia, in 30121 Venezia-Cannaregio zwischen 16 und 18 Uhr mit einer ARCH+Feature-Veranstaltung vorgestellt und der Biennale-Beitrag von Arno Brandlhuber und Christopher Roth in einer Gesprächsrunde mit der Fotografin Erica Overmeer, dem Schweizer Architekten Christian Kerez und dem Philosophen Armen Avanessian (Gastprofessor im WiSe 13/14) diskutiert.

Trailer zum Film Legislating Architecture: https://vimeo.com/145069971
ARCH+Feature-Veranstaltung: http://www.archplus.net/home/news/7,1-12756,1,0.html?referer=6
15. Internationale Architekturbiennale in Venedig: http://www.labiennale.org/en/architecture/exhibition/index.html

Ebenfalls auf der Architekturbiennale im Central Pavillon vertreten ist der Student Matthias Hoffmann, der mit dem Kölner Architekturbüro BeL Sozietät für Architektur einen Ausstellungsbeitrag zeigt.

Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
Bingstr. 60 || 90480 Nürnberg
T 0911/9404-0 || Fax 0911/9404-150
www.adbk-nuernberg.de || info(at)adbk-nuernberg.de